Dienstleistung - Präventiver Brandschutz

Präventiver Brandschutzanlagentechnischer u.organisatorischer BrandschutzBrandschutzordnung Teil A-CFlucht- und RettungsplanBrandschutzunterweisungenAusbildung von BrandschutzhelferBetriebsanweisungenEvakuierungsplanNotfall- u. Sicherheitskonzepte

Title
Direkt zum Seiteninhalt

Im Baurecht werden die Belange des Arbeitsschutzes nicht im Rahmen des bauaufsichtlichen Verfahrens geprüft.

Fazit: Jeder Unternehmer ist eigenverantwortlich für die Einhaltung aller arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften verpflichtet.

Eine Baugenehmigung beinhaltet grundsätzlich keine Aussage zur Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften.
Auch  eine Stellungnahme des Landesamt für Arbeitsschutz, beinhaltet keine  konkreten Forderungen zur Einhaltung des Arbeitsschutzrechts. (Ausnahme: bei erkennbaren, offensichtlichen Mängel, wird der Bauherr vom LUA auf diese hingewiesen.)


Wir beraten und unterstützten den Unternehmer zu allen Fragenstellungen im abwehrenden u. vorbeugenden Brandschutz, der Evakuierung sowie im Notfallmanagement.

Beruflicher Werdegang bzw. Laufbahn von Herr Müller

25 Jahre abwehrender Brandschutz u. Notfallrettung im Rettungsdienst
Dienstgrad: Brandmeister u. (Lehr) Rettungsassistent a.D.
seit 2015 zertifizierter Brandschutzbeauftragter Registrier-Nr. 23388 (TÜV)
und im vorbeugenden Brandschutz tätig

Dienstleistungen

  • beratend und unterstützend tätig im anlagentechnischen, baurechtlichen und organisatorischen Brandschutz*
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen "Prüfliste Brandschutz" als Fachkundige Person
  • Beratung zur Einhaltung von Arbeitsschutzvorschriften*
  • Erstellung, Fortschreibung u. Prüfung von Brandschutzordnung Teil A-C nach der DIN 14096
  • Prüfung von Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601
  • Durchführung von Brandschutzunterweisungen nach den Vorgaben des ArbSchG § 10 (In House)*
  • Ausbildung von Brandschutzhelfer lt. den gesetzl. Vorgaben und Richtlinien der DGUV (In House)*
  • Erstellung von Betriebsanweisungen (z.B. Fremdfirmenmanagement, feuergefährliche Arbeiten)
  • Erstellung von Evakuierungsplänen, Notfall- u. Sicherheitskonzepten*

*die Dienstleistungen erbringen wir nur innerhalb 50 km bzw. nach Vereinbarung



Herr Müller arbeitet außerdem im Rahmen von technisch-wissenschaftlichen Seminaren für die
TÜV Saarland Bildung + Consulting GmbH als freier Dozent

SERVICE


SOZIALE NETZWERKE



Zurück zum Seiteninhalt